Endlich mal jemand, der zeigt, wie digitale Daten auf der Baustelle vor Ort eingesetzt und tatsächlich von den Mitarbeitern genutzt werden können.

Trimble Connect

Trimble Connect ist die zukunftsorientierte Open-BIM-Plattform mit Projektdaten über den kompletten Lebenszyklus eines Bauwerks. Ob im Büro oder auf der Baustelle, auf Desktoprechner, Tablet oder Smartphone – sämtliche 2D- sowie 3D-Projektdaten können von Teammitgliedern in Echtzeit abgerufen, kommentiert und prozessorientiert (wie z. B. Statusmanagement) verwendet werden. Die offene Schnittstellentechnologie ermöglicht eine schnelle Integration von Trimble Connect in bereits vorhandene Werkzeuge und Systeme.

Trimble Connect erleichtert den Austausch von Dateien und Projektdaten. Es verbindet Dateiverwaltung, Datenzugriff, Benachrichtigungen und Aufgabenverwaltung in einem benutzerfreundlichen Tool, das stets verfügbar ist – jederzeit, an jedem Ort.

Mit Trimble Connect führen Sie die BIM-Daten Ihres Teams an zentraler Stelle mit gemeinsamem Datenzugriff zusammen. Zeitaufwendige Dateikonvertierungsvorgänge und kostspielige, proprietäre Programme gehören der Vergangenheit an. Sie können Modelle aus beliebigen Modellierungsprogrammen in einer übergreifenden Koordinatenansicht kombinieren – einschliesslich aller benötigten Mess-, Kollisionserkennungs- und Markierungsfunktionen.

Die 3D-Modellansichtsumgebung von Trimble Connect ist mit einer Vielzahl von Dateiformaten kompatibel. Sie können Modelle in zahlreichen Formaten anzeigen lassen, kombinieren oder koordinieren, unter anderem: SKP, IFC, 3DM, DWG, DXF, DGN, OBJ, FBX, 3DS, STP, STEP, IGES, IGS, STL, SLDPRT, SLDASM, KMZ, DAE, X3D und OFF.